2015 | Bülkau

73 angehende Superhelden zurück aus Bülkau

Zwei Wochen lang hatten die Bösewichte in Bülkau nichts zu lachen. Vom 27.06.15 bis zum 11.07.15 waren 73 Nachwuchs-Superhelden und ihre 13 Betreuer der Gemeinde St. Nikolaus aus Holtwick zu Gast im Freizeitheim Bülkau-Aue in der Nähe von Cuxhaven. 

Viele Herausforderungen wollten gemeistert werden:

Am Mottotag (Superhelden) wurde nachmittags ein Superschurke, der in Bülkau sein Unwesen trieb, durch Stationsspiele, bei denen es um Geschicklichkeit, Cleverness und Stärke ging, erfolgreich vertrieben. Um nicht erkannt zu werden, bastelten alle Kinder vormittags Masken, Umhänge und Superhelden-Logos. Abends war dann eine Mottoparty angesagt! 

Weiterlesen: 2015 | Bülkau

2012 | Langenscheid

2 Wochen lang ein richtiger Pirat sein!

Zwei schöne Wochen mit super  Stimmung, gut glaunter Kinder aber leider nicht ganz so schönem Wetter! Wir haben dennoch versucht das beste raus zu machen und das ist uns mit Sicherheit auch gelungen. Neben alljährlichen Spielen, wie der Tatort oder das Chaosspiel, standen dieses Jahr auch noch eine Tagesfahrt nach Weilburg und eine nach Limburg, sowie ein Tag zum Motto Piraten auf dem Programm. Ja, ihr habt richtig gehört nun hat Holtwick 53 neue kleine Freibeuter!. Am Ende des Ferienlagers gab es natürlich auch wieder ein Schützenfest - wie immer ein Highlight! Zum Königspaar ernannt wurden in diesem Jahr König Robin mit seiner Königin Mara.

Weiterlesen: 2012 | Langenscheid

2014 | Ergeshausen

Heimkehr aus dem Wilden Westen

Am 19.07.2014 endete unser diesjähriges Sommerferienlager. Insgesamt 60 Kinder, elf Betreuer und drei Kochfrauen verbrachten zwei Wochen in der Lindenmühle nahe der Westernstadt Ergeshausen City. Neben vielen Spiel-Klassikern, wie zum Beispiel Stratego oder dem Bunten Abend waren aber auch eine ganze Menge auf das Motto "Wilder Westen" zugeschnittene Programmpunkte dabei. So mussten die Kinder unter Anderem beim Western-Tatort als Trupps der staatlichen Kavallerie losziehen um herauszufinden, wer den Postkutschenfahrer George Clark überfallen hatte. Bei einem anderen Geländespiel mussten die Kinder selber als Postkutsche fungieren und mit strategischem Geschick möglichst viele Aufträge annehmen und dementsprechend Waren von einer zur anderen Westernstadt transportieren.

Weiterlesen: 2014 | Ergeshausen

2011 | Bodenrod

Auf dem Donnerskopf ist der Dschungel los!

Das war das Ferienlager 2011 in Butzbach Bodenrod. 2 Wochen waren wir mit 65 Kindern, 11 Betreuern und 4 Kochfrauen im Pfadfinderzentrum Donnerskopf.
Trotz des sehr durchwachsenen Wetters, welches sich ja durch den ganzen Sommer gezogen hat, haben wir uns nicht davon abhalten lassen, trotzdem unseren Spaß zu haben.

Weiterlesen: 2011 | Bodenrod

2013 | Wieda

Der Harz ruft!

Da es uns 2009 so gut im Harz gefallen hat, geht es wieder dorthin. Jedoch befinden wir uns noch in Niedersachsen, ca. 10km Luftlinie vom Ländereck Niedersachsen / Sachsen Anhalt / Thüringen.

Wie in den vergangenen Jahren nehmen wir wieder unsere eigenen Kochfrauen mit und natürlich sind wir auch wieder die einzige Gruppe im Haus. In diesem Jahr können ca. 53 Kinder mitfahren. Dafür müsst ihr allerdings zwischen dem 1. Juli 1997 und dem 31. Juli 2003 geboren sein.

 

Weiterlesen: 2013 | Wieda

2010 | Rheinböllen

"Zeitreise in die Zukunft ist zu Ende!"

Insgesamt 42 Jungen und Mädchen erlebten 14 Tage lang ein aufregendes Sommerferienlager in Rheinböllen. Am Samstag kamen die Teilnehmer mit ihren 11 Betreuern und den drei Kochfrauen wohlbehalten zurück. Am 17.07. startete das Ferienlager der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Holtwick mit dem Bus in Richtung Rheinböllen, Kreis Simmer (Hünsrück).

Weiterlesen: 2010 | Rheinböllen