2008 | Dörverden

Die Asiaten sind wieder da!

Am Samstag kamen die 51 Kinder mit Ihren 8 Betreuern aus dem diesjährigen Sommerferienlager der Kath. Kirchengemeinde St. Nikolaus Holtwick zurück.
Am 26.07.08 ging es nach Dörverden, ein Ort in der Nähe von Verden an der Aller.


Das Programm war mal wieder vielversprechend, angefangen vom wandern zum Badesee über die beiden Tagestouren bis hin zu neuen Geländespielen, Monopoly und diversen Spiel-Shows.
Unter dem Motto „Asien“ wurden Umhänge, Schmuck und Deko für eine Mottoparty gebastelt. Zudem wurde dafür noch von allen der „Asia – Lager – Tanz“ einstudiert.
In der ersten Woche ging es mit dem Bus nach Nienburg. Dort stand erst eine Stadtführung auf dem Plan, und im Anschluß ging es dann ins Freibad von Nienburg.
Die Innenstadt von Verden wurde in der zweiten Woche unsicher gemacht, sowie
das Freizeitbad „Verwell“.
Verpflegt wurden die Gruppe von den Kochfrauen Maria Merschformann, Resi Kramer und Rita Werschmöller, die jeden Tag etwas neues, leckeres für die Truppe zauberten.
In der Mitte des Lagers stattete Pastor Carsten Remke den Kindern und Betreuern noch einen Besuch ab und feierte mit Ihnen zusammen die heilige Messe.
Am Ende es Lagers wurde dann noch das Schützenfest mit König Christian Förster & Königin Angela Han sowie ihrer Gefolgschaft gefeiert.
Trotz der schönen Tage waren alle Teilnehmer dennoch froh, wieder im heimischen Holtwick angekommen zu sein und ihre Familien in die Arme schließen zu können.
Man freut sich jedoch schon auf das nächste Lager.